24 Stunden Feuerwehrjugend bei der FF Landscha

Am 16. Und 17. Juni 2018 fand bereits zum achten Mal die „24 Stunden Jugendübung“ bei der Freiwilligen Feuerwehr Landscha statt. Um 09.00 Uhr begann für unsere 14 Jungfeuerwehrmänner zwischen 12 und 15 Jahre und dem Ausbilderteam rund um Ortsjugendwart LM.F Johannes Hiebler Texer ein spannendes Wochenende, um einerseits für den Bereichs- und Landesjugendleistungsbewerb zu trainieren, aber auch die Kameradschaft und die Zusammenarbeit im Feuerwehrwesen zu stärken.
Nach dem Lagerbezug im Feuerwehrhaus ging es auf die Bewerbsbahn am Landscha für einige Trainingseinheiten, danach auf die Hindernisbahn zum Staffellauftraining, mit dem anschließenden gemeinsamen Mittagessen im Feuerwehrhaus konnten sich alle für das Nachmittagsprogramm stärken. Im Anschluss ging es wieder auf die Bewerbsbahn für einige Trainingseinheiten.
Nach dem Abendessen lautete der Einsatzbefehl „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person sowie PKW Brand in Ponigl“.  Bei dieser Übung konnten die Jugendfeuerwehrmänner eine Person aus einem Fahrzeug mit Hydraulischem Rettungsgerät befreien und einen PKW Brand erfolgreich bekämpfen. Um ca. 21.00 Uhr konnte diese Übung, bei der alle begeistert und mit vollem Einsatz dabei waren, beendet werden. Nach der Versorgung der Gerätschaften fand dieser Tag einen gemütlichen Ausklang im Feuerwehrhaus.
Nach dem gemeinsamen Frühstück um 07:00 Uhr und dem Abbau des Schlaflagers konnte die achte 24 Stunden Jugendübung mit Erfolg um ca. 09.00 Uhr beendet werden.
Ein herzliches Dankeschön an Jugendwart LM.F Johannes Hiebler- Texer mit seinem Ausbilderteam, OBM Andreas Zöhrer, BM Andreas Glaser, LM Markus Darnhofer und OFM Matthias Wiesenhofer bei allen mitwirkenden Kameraden und den Jungfeuerwehrmännern der FF Landscha für ihren großen Einsatz bei den einzelnen Übungen und für die tolle Kameradschaft an diesem Wochenende. So ist es nicht verwunderlich, dass sich schon wieder alle auf die nächste 24 Stunden Jugendübung im kommenden Jahr freuen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Powered by Phoca Gallery